Jenny Abel, live Vol. 1

Konzertmitschnitt; Stadtkirche Karlsruhe, 12. Okt. 1979

Johann Sebastian Bach: Violin-Solo-Sonate Nr. 1 g-moll BWV 1001

Béla Bartók: Violin-Solo-Sonate

Hans Werner Henze: "Tirsi–Mopso-Aristeo"; Violin-Solo-Sonate 1977  (Erst-Einspielung)

Johann Georg Pisendel: Violin-Solo-Sonate a-moll

Die Violin-Solo-Sonate von Johann Georg Pisendel liegt hiermit als CD-Erst-Einspielung vor. Sie ist nach den Solo-Suiten von Westhoff die wichtigste historische Brücke zu Bachs Solo-Sonaten.

Dieser Konzertmitschnitt ist - mit Ausnahme der Pausenversäuberungen - absolut ungeschnitten.
Die Henze-Sonate ist für Jenny Abel geschrieben und auch von ihr uraufgeführt.

Hörprobe: Pisendel: Giga Teil 1 a.d. Violin-Solo-Sonate

Hörprobe J.S.Bach a.d. Violin-Solo-Sonate Nr. 1 a.d. Siciliano

Hörprobe Henze aus "Aristeo" a.d. Violin-Solo-Sonate

PODIUM hat Henzes Solo-Sonate mit Friedemann Amadeus Treiber in der Zweitfassung aufgenommen