Váša Příhoda - Alma und Arnold Rosé

von links: Justine, Alma und Arnold Rosé, Váša Příhoda

Preis der Deutschen Schallplatten-Kritik !

Arnold Rosé war mit Justine Mahler, einer Schwester von Gustav Mahler, verheiratet.

Alma Rosé war damit NICHTE GUSTAV MAHLERS!

Váša Příhoda war in erster Ehe mit Alma Rosé verheiratet.

 

Auf dieser CD befindet sich die einzige Aufnahme mit Alma Rosé !
Sie leitete am Ende ihres kurzen Lebens das Frauenorchester Auschwitz ...

Der CD liegt eine 48-seitige Dokumentation samt Schlußwort von Yehudi Menuhin bei!

Prihoda: Eili, Eili
Váša Príhoda, Violine –Charles Cerné (1929)

A. Dvořak: Violin-Konzert a-moll op.53
Váša Příhoda – NDR-Sinfonie-Orchester – Hans Schmidt-Isserstadt

J. S. Bach: Konzert für 2 Violinen und B.c. d-moll BWV 1043
Alma und Arnold Rosé, 1926

Bach: Adagio a. Solo Sonate BWV 1001
Wieniawski: Polonaise Nr.1 D-dur
Ernst: Othello-Fantasie op.11 (Ausschnitt)
Sarasate: Spanischer Tanz Nr.8 op.26 Nr.2
Arnold Rosé, Violine

Sarasate:Jota Navarra
Prihoda: Eili, Eili
Váša Príhoda, Violine – O. A. Graef, Klavier (1951)

Im Schlußsatz Allegro assai des Bachschen Doppelkonzertes spielen Alma und Arnold Rosé eine Kadenz von Hellmesberger!

Bach: Kadenz von Hellmesberger

Váša Příhoda: Eili, Eili (1951)